Kirchenbeschreibung von 1925

Im Jahr 1925 wurde das 150-jährige Jubiläum unserer Evangelischen Kirche in ihrer heutigen Form groß gefeiert. Aus diesem Anlass verfasste der damalige Pfarrer Wilhelm Friedrich Dilger als Festschrift eine kleine Broschüre über die Geschichte der Kirche.

Diese Broschüre ist noch heute interessant zu lesen, teils wegen ihrer beschaulichen Sprache — man beachte die humorvollen Ausführungen zur Orgelerneuerung auf Seite 13 und 14 —, teils wegen wichtiger Hinweise auf die Entstehung einzelner Teile der Ausstattung sowie wegen der Beschreibung der heute verlorenen Deckenbemalung von 1907.

Diese Broschüre scheint heute recht selten zu sein; jedenfalls ist im Pfarramt kein einziges Exemplar erhalten. Wir geben hier daher ein uns von privater Seite geliehenes Exemplar wieder, wobei wir für das Ausleihen dieser Rarität ganz herzlich danken!

Hinweis: Die letzte Seite (16) der Broschüre wird hier nicht dargestellt, da sie einfach leer ist.

Die Broschüre als PDF-Dokument

Alternativ können Sie die eingescannte Broschüre auch als PDF-Dokument betrachten und gegebenenfalls ausdrucken. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre!