Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie Aktuelles und Neuigkeiten, insbesondere Texte aus unserer Kita-Zeitung Igel- und Mäuse-Post, die viertel­jährlich erscheint und die Eltern über Aktuelles aus dem Alltag der Kita informiert.

2. Zertifizierung als »Haus der kleinen Forscher«

Foto: Kita Fürfelder Straße

Foto: Kita Fürfelder Straße

Stolze Forscherkinder präsentierten ihre Projekte am Freitag, dem 15. April 2016, vor zahlreichen Gästen. Die Re-Zertifizierung vom Haus der kleinen Forscher wurde gebührend gefeiert mit vielen Eltern, zwei Vertretern der evangelischen Kirchengemeinde Frau Quinzer und Herr Schneider, sowie der Fachberaterin Frau Schlemmer. Zur Begrüßung sagen die Kinder ein Lied vom größer und schlauer werden. Schlau sind sie die Forscher-Kinder und interessiert an allem was sich in ihrer Umwelt tut. Ob es dabei um die Fluglaufbahn Ihrer selbst gebauten Fallschirme geht oder um einen Luftballon, der einem Seil entlang treibt, ob es darum geht ob Mandeln oder Haselnüsse besser schwimmen oder wie der Regen entsteht … einfach alles interessiert schlaue kleine Forscher.

Ein großes Projekt wurde vorgestellt, bei dem Lavendel aus dem eigenen Garten von den Kindern verarbeitet und vermarktet wurde. der Gewinn dieser Aktion wurde dem Partnerkindergarten in Kolumbien überreicht. So halfen Kinder in Bonfeld den Kindern in Subachoque. Ein ergreifender Brief des Dankes reiste zu Antwort in unsere Kita.

Nun endlich war es soweit: Frau Schmidt vom Haus der kleinen Forscher überreichte uns die 2. Plakette zusammen mit einer Urkunde, die nun unsere Eingangshalle bereichert. Die wertschätzenden Worte von Herrn Schneider und Frau Schlemmer bestätigten, dass unsere Einrichtung die Bildung der Kinder als wichtigen Auftrag sieht und den Kindern Anregungen und Freiräume schafft die ihnen die Motivation zum Erkunden und Forschen für ihre spätere Schulzeit und für ihr späteres Leben mit gibt.

Weil forschen hungrig macht, wurden wir von einem reichhaltigen Buffet überrascht, das fleißige Mütter für uns vorbereitet hatten. Danach stand die Verabschiedung von Frau Obländer auf dem Programm, die uns leider verlassen wird. Sie betonte, dass die Zeit in der Ev. Kita Fürfelder Straße  eine große Bereicherung für sie war und ihr viele interessante Anregungen für ihre weitere Arbeit mitgeben wird.

Stolze Kinder und das Team aus der Fürfelder Straße grüßen herzlich