Aktuelle Meldungen

26.03.19 Bürozeiten Pfarrbüro

Das Pfarrbüro ist ausnahmsweise am Dienstag, 26. März von 9 bis 11 Uhr und am Freitag, 29. März wieder regulär von 9 bis 12 Uhr besetzt.

mehr

24.03.19 Gottesdienst mit kleinen Leuten

Herzliche Einladung an alle Kinder und an deren Familien und Freunde zum Gottesdienst mit kleinen Leuten mit dem Thema Jedes Samenkorn zeigt uns: Gott schenkt neues Leben am Sonntag, 24. März um 11:30 Uhr in der Kirche! Es findet kein Kindergottesdienst im Gemeindehaus statt.

mehr

23.03.19 Frauen-Café Fürfeld-Bonfeld — »Ich kam aus dem Elend und lernte zu leben«

Herzliche Einladung zum Frauen-Café am Samstag, 23. März, von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Bürgerhaus Fürfeld, Untere Torstraße 12. Unser Gast: Philip Oprong’ Spenner, ein Autor, der über sich selbst sagt: »Ich war und bin ein Exot. Ein Exot, der eine riesige Chance bekommen hat. Diese Chance wurde...

mehr

17.03.19 Aktuelles aus der Kinderkirche

Am Sonntag, 17. März, ist der nächste Kindergottesdienst, wie gewohnt um 10 Uhr im Gemeindehaus. Dabei feiert die Kinderkirche den Weltgebetstag. Dieses Jahr wird den Kindern das Land Slowenien vorgestellt. Und da es von dort viel zu sehen und zu erzählen gibt, geht der Kindergottesdienst...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.04.19 | Das Osterlicht leuchten lassen

    Am Ostersonntag Landesbischof July predigte in diesem Jahr in zwei württembergischen Kirchen gemeinden: in Schopfloch und in Unteriflingen. Er sagte: „Österliche Menschen können in Barmherzigkeit, Frieden und Nächstenliebe, in gesellschaftlichem Engagement etwas vom Osterlicht aufleuchten lassen."

    mehr

  • 21.04.19 | Johannes Kuhn wird 95

    Der ehemalige Rundfunk- und Fernsehpfarrer Johannes Kuhn wird am Ostersonntag 95 Jahre alt. Der Theologe war von 1961 bis 1989 Landespfarrer für Rundfunk im Dienst der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

    mehr

  • 21.04.19 | Osterfreude

    Am Anfang steht die Furcht und am Ende die Freude, sagt Pfarrer Bernhard Riesch-Clausecker. Darauf laufen die Ostergeschichten in der Bibel hinaus. Die Freude kommt aus der Zuversicht, dass der Tod an Ostern das Spiel endgültig verloren hat.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de