Aktuelle Meldungen

06.10.18 Flohmarkt der besonderen Art

Haben Sie Krimskrams übrig, den Sie nicht mehr benötigen, der aber zum Wegwerfen zu schade ist? Sie können Ihren Krimskrams am 5. Oktober von 17 Uhr bis 19 Uhr in der Bislandhalle abgeben. Am Samstag, dem 6. Oktober veranstaltet dann die Kita ›Biberacher Straße‹ in der Bislandhalle von 14 bis 16:00...

mehr

29.09.18 Gemeinsam unterwegs in Bonfeld

Am Samstag, den 29. September setzen wir das Kennenlernen unserer Orte der Seelsorgeeinheit fort. Dieses Mal sogar ökumenisch organisiert. Die evangelische und katholische Kirche laden ein, sich gegenseitig und Bonfeld näher kennenzulernen. Vorbei an geschichtsträchtigen, ortsprägenden und...

mehr

16.09.18 Wir freuen uns auf Dich!

Alle Kinder zwischen 4 und 10 Jahren sind ganz herzlich eingeladen zur Kinderkirche. Dabei ist es egal ob Du evangelisch oder katholisch oder keines von beidem bist. Denn bei uns bist Du willkommen. Wir starten nach dem Sommerferien am 16. September und treffen uns dann jeden Sonntag um 10 Uhr im...

mehr

10.09.18 Zum Ende der Sommerferien wünschen wir allen

einen guten Start in den Schul- und Berufsalltag. Möge Gottes Segen Sie und Ihre Familien auf allen Wegen begleiten und Ihnen viel Kraft und Freude für Ihre Aufgaben geben! Unsere Gruppen und Kreise starten nach den Sommerferien wieder und freuen sich sehr über neue Gesichter. Kommen Sie doch...

mehr

09.09.18 Predigtreihe »Liederdichter im evangelischen Gesangbuch« – Matthias Claudius

Nachdem der Gottesdienst im März krankheitsbedingt ausfallen musste, stellt uns Pfarrer Andreas Wißmann nun am Sonntag, 9. September, Matthias Claudius vor. Claudius, 1740 in Reinfeld bei Lübeck geboren, studierte Theologie sowie Rechts- und Staatswissenschaft. Er arbeitete als Sekretär in...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 16.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 16.02.19 | „Kommunikativ, offen, fair und transparent“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 16.02.19 | „Gewoben in Gottes Geschichte“

    Frauenarbeit blüht auf: Mit einer Blumensamen-Aktion starten die Evangelischen Frauen in Württemberg in ihr Jubiläumsjahr: 1919 wurde eine Frauenabteilung im Evangelischen Volksbund gegründet.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de