Aktuelle Meldungen

17.06.18 Erntebitt-Gottesdienst am 17. Juni 2018 im Schlosspark Bonfeld

Gemeinsam lässt es bekanntlich besser feiern, darum feiern die Kirchengemeinden Fürfeld und Bonfeld den Erntebitt-Gottesdienst in diesem Jahr gemeinsam! Das Vorbereitungsteam aus beiden Gemeinden freut sich auf Sie und diesen Gottesdienst um 10:30 Uhr im Schlosspark. Bei schlechtem Wetter findet...

mehr

17.06.18 Kinderkirche

Wegen des Erntebitt-Gottesdienstes am 17. Juni und des Tauf- und Tauferinnerungs-Gottesdienstes am 24. Juni findet kein Kindergottesdienst im Gemeindehaus statt. Die Kinder sind herzlich zu beiden Gottesdiensten eingeladen. Der nächste Kindergottesdienst ist am 1. Juli.

mehr

10.06.18 Arbeiten hinter Gittern — Jochen Stiefel, Gefängnisseelsorger in der JVA Heilbronn

… so lautet das Thema des Abendgottesdienstes am Sonntag, dem 10. Juni um 19 Uhr, zu dem Sie alle ganz herzlich eingeladen sind! Der Knast gehört sicherlich zu den Orten, um die die allermeisten Menschen einen großen Bogen machen und die kaum einer freiwillig aufsucht. Pfarrer Jochen Stiefel hat...

mehr

03.06.18 Themenpredigtreihe »Liederdichter« — Huub Oosterhuis

Im Gottesdienst am Sonntag, 3. Juni, berichtet Pfarrerin Stefanie C. Siegel aus dem Leben von Huub Oosterhuis, der 1933 als Hubertus Gerardus Josephus Henricus Oosterhuis in Amsterdam geboren wurde. Er war zunächst katholischer Priester und Jesuit und Studentenpfarrer in Amsterdam. Seine Beiträge...

mehr

01.06.18 Neuer Ausbildungskurs der Ökumenischen Telefonseelsorge Heilbronn

Jährlich gehen etwa 20.000 Anrufe bei der Telefonseelsorge Heilbronn ein. Diese hohe Zahl spiegelt das große Bedürfnis vieler Menschen wider, in einer Krise oder belasteten Lebenssituation einen neutralen und offenen Gesprächspartner zu finden. Die von der evangelischen und katholischen Kirche...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 16.02.19 | „Lebendige Demokratie“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 16.02.19 | „Kommunikativ, offen, fair und transparent“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    mehr

  • 16.02.19 | „Gewoben in Gottes Geschichte“

    Frauenarbeit blüht auf: Mit einer Blumensamen-Aktion starten die Evangelischen Frauen in Württemberg in ihr Jubiläumsjahr: 1919 wurde eine Frauenabteilung im Evangelischen Volksbund gegründet.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de